Spenden

... bedeutet helfen

Nur mit Spenden bzw. Sponsoring sind die Erfolge des Vereins "Herz für Senegal" machbar, wie auch mittels des persönlichen Engagement der Mitglieder. Deren finanzieller Beitrag bzw. die aktive Hilfe ist unverzichtbar und unverändert nötig: wir sagen Danke für jede, auch noch so kleine Spende!

 

Möchten Sie die Arbeit des Vereins evtl. auch mit einer Spende, welche 1:1 in Projekte für die Menschen dort fließt, unterstützen? Hier zeigen wir die verschiedenen Möglichkeiten auf:

Wie Sie spenden können!

... als

Fördermitglied


Mit Ihrem Beitrag können wir viel bewegen

Regelmäßige Spenden ermöglichen es dem Verein Ein Herz für Senegal e.V. langfristige Projekte zu initiieren und durchzuführen, um damit die Lebenssituation der Menschen im Senegal nachhaltig zu verbessern. Die Fördermitgliedschaft ermöglicht es dem Verein gezielt, den Erfordernissen vor Ort angepasst, die Aktivitäten zu verteilen. Die Fördermitgliedschaft ist steuerlich absetzbar und jederzeit kündbar. Ergreifen Sie die Initiative und melden sich einfach und sicher online an.


Online-Antrag "Fördermitglied"

Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft als Fördermitglied im Verein Ein Herz für Senegal e.V.. Die Mitglied-  schaft ist unbefristet, kann aber jeweils zum 30. November eines jeden Jahres in schriftlicher Form gekündigt werden. Ich erkenne die derzeit gültigen Statuen des Vereins an, und stimme dem Lastschriftverfahren zu. Bitte buchen Sie nachfolgenden Beitrag in €uro von meinem, ebenfalls benannten Konto ab.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


... als

Projektpate


Wir bieten derzeit Patenschaften zu 3 Hauptthemen an

Mit einer Projektpatenschaft helfen Sie direkt einem bestimmten Bereich, verlässlich und wirksam. Seien Sie ein unverzichtbarer Begleiter eines Projekts. Sie können selbst entscheiden, welcher Be-reich Ihnen besonders am Herzen liegt. Auch die Patenschaft ist steuerlich absetzbar und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt online an, mit dem nachfolgenden eMail-Antrag, sicher und einfach an.

Wasser

... ist Leben


Die Versorgung mit Trinkwasser sowie die Bereitstellung von hygienischen Sanitäreinrichtungen ist und bleibt eine der großen Herausforderungen für die Menschen im Senegal. Noch immer hat rund die Hälfte der Menschen rund die Hälfte der Menschen im Senegal nicht genügend sauberes Wasser. [mehr erfahren]

Gesundheit

... Überleben sichern


Die meisten Menschen im Senegal leiden an Krankheiten, gegen die es in Deutschland schon seit Jahren preiswerte Impfungen gibt oder die gut zu behandeln sind. [mehr erfahren]

Bildung

... erster Schritt aus der Armut


Im Zeitalter von Computer und Internet gibt es tatsächlich noch immer genügend Kinder und Jugendliche die nicht einmal die Chance haben, Lesen und Schreiben zu lernen. Weil ihre Familien zu arm sind, weil die Schule überfüllt, zu weit entfernt ist, oder weil es nicht einmal eine Schule gibt. [mehr erfahren]


Online-Antrag "Projektpate"

Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft als Projektpate im Verein Ein Herz für Senegal e.V.. Die unbefristete Mitgliedschaft, kann jeweils zum 30. November eines jeden Jahres in schriftlicher Form gekündigt werden. Ich erkenne die derzeit gültigen Statuen des Vereins an, und stimme dem Lastschriftverfahren zu. Bitte buchen Sie nachfolgenden Beitrag in €uro von meinem ebenfalls benannten Konto ab.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


... mittels

Einzelspende


Jeder Beitrag hilft helfen

Einfach mal einen Betrag, in welcher Höhe auch immer, der guten Sache spenden? Kein Problem! Es verpflichtet Sie zu nichts, hilft aber der guten Sache. Auch diese Spende fließt selbstredend 1:1 in die Arbeit für die Menschen im Senegal.

Bankverbindung 

IBAN:                     DE61 4015 4530 0035 0404 01
BIC:                         WELADE3WXXX

Kontonummer:  350 404 01
Bankleitzahl:      401 545 30


Tragen Sie bitte Ihren vollen Vor– und Zunamen, die komplette Adresse und den Hinweis "Einzelspende" ins Überweisungsformular ein, so ein steuerwirksamer Spendenbeleg gewünscht wird. SEPA–Formulare bieten hierzu ausreichend Platz.


... durch

Sachspende/n


Hilfe die "ankommt"

Sachspenden werden vom "Herz für Senegal" immer gerne genommen. Spender sollten aber bitte darauf achten, dass gespendeten Objekte sauber, intakt, also funktionstüchtig und auch vollständig sind. Den Bedürftigen soll auf keinen Fall "Müll geschenkt" werden.

 

Für diese Sachspenden bedarf es geeigneter Lagerflächen, sowie Mitgliedern, die die Sachspenden annehmen und auch aufbewahren, sie auf Mängel hin überprüfen oder ggf. sogar reparieren. Viele Mitglieder des Vereins, unterhalten allein schon deshalb ein sogenanntes privates, mehr oder weniger großes Sammellager.

 

Um hier der Überforderung dieser Mitglieder, sowie einem lagertechnischen Kollaps vorzubeugen, ruft das "Herz für Senegal" zu bestimmten Terminen zur sogenannten "Sammelaktionen" und dem anschließenden, obligatorischen "Container packen" auf. Entsprechende Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Sie sind herzlich eingeladen, hierbei einfach mal mitzumachen, Ihr Einsatz ist durchaus gefragt.

 

Im Allgemeinen sucht "Ein Herz für Senegal" Material für ...

  • Handwerker (Werkzeuge, Maschinen, Farben)
  • Künstler (Leinwände, Farben, Pinsel, Schnitzwerkzeug)
  • Kindergärten (Spielzeug & -geräte, Bilder-/Bücher)
  • Schulen (Schulmöbel, Tafeln, Projektoren, Computer, Ranzen/Rucksäcke, Stifte,  Papier/Blöcke/Hefte)
  • Sportvereine (Trikots, Bälle, Turngeräte)
  • Gesundheitsstation (Babyutensilien, Babybetten, Messgeräte, Verbandsmaterial etc.)
  • Krankenhäuser (Betten, Infusionsständer, Bettwäsche, techn. Geräte, Labore, Medikamente etc.)
  • Verwaltungen (Computer, Schreibmaschinen, Drucker, Kopierer)
  • das Gesundheitswesen (Rollstühle - nicht elektrisch -, Brillen)
  • die Wasserversorgung (Pumpen, Bohrgeräte, Schläuche, Kanister etc.)
  • die Stromgewinnung (Solarpanelen)
  • die Landwirtschaft (Saatgut, Gießkannen, Werkzeuge)
  • den Haushalt (Kochutensilien, Putz- und Reinigungsmittel, Eimer)
  • Straßenkinder und Bettler (Decken, Süßigkeiten, Mützen etc.)
  • die Ausbildung (Nähmaschinen, Maschinen, Anschauungsmaterial, Lehrtafeln)

Die hier aufgeführte Zusammenfassung ist natürlich nur ein Auszug der Güter, die dringend benötigt werden. Im Zweifel klären Sie doch einfach den Bedarf nach einem bestimmten Artikel kurz mit uns telefonisch oder via eMail unter Angabe Ihrer telefonischen Erreichbarkeit, zwecks Kontaktaufnahme durch uns, ab.

 

Die schließlich vom Verein gesammelten Sachspenden (Hilfsgüter) werden mit der jeweils nächsten Hilfsaktion (Reise in den Senegal) von kleineren Delegationen in verschiedene, betroffene Regionen gebraucht und übergeben. Zur Organisation dieser Art der Hilfe benötigt das "Herz für Senegal" vor allem aber finanzielle Unterstützung.

Wichtiger Hinweis zu Sachspenden!
Seit dem 11.07.2006, ist die Einfuhr von Textilien verboten. Darum können wir keine Kleidung entgegen nehmen. Stoffe, Tücher, Decken sowie Bettwäsche wird aber weiterhin angenommen.